Nussknacker in verschiedenen Gr├Â├čen in traditionellen Designs

nussknacker holz ersatzteile

Nussknacker – Die Wächter des Weihnachtsfestes

Unser Sortiment umfasst Nussknacker in verschiedenen Größen und Ausführungen. Von imposanten XXL-Formaten bis hin zu kleinen Baumbehang-Nussknackern finden Sie bei uns die passende Auswahl für Ihr Weihnachtsfest. Tauchen Sie ein in die Welt der erzgebirgischen Holzkunst und erleben Sie die faszinierende Verbindung von Zweck und Schönheit in unseren Nussknackern .

Alle Nussknacker in unserem Onlineshop sind originale Holzkunstwerke, hergestellt in traditioneller Handarbeit für Vogtland Souvenir und Sigro und Saico . Sie vereinen traditionelles Handwerk mit zeitloser Ästhetik und begleiten Sie nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über.

Bestellen Sie Ihre Nussknacker jetzt bequem bei uns vor. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl, sowohl für Sammler und Liebhaber als auch für diejenigen, die ein besonderes Geschenk suchen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Nussknacker in XXL-Format oder als Baumbehang zu attraktiven Discountpreisen.

1 bis 8 (von insgesamt 8)

Die Geschichte des Nussknackers reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert und hat ihre Wurzeln im Erzgebirge, einer Region in Deutschland, die für ihre traditionelle Holzkunst und Handwerkskunst bekannt ist.

Im Jahr 1870 wurde im Erzgebirge der erste Nussknacker hergestellt, und seitdem hat sich die berühmte Holzfigur nicht nur in deutschen Wohnzimmern, sondern weltweit verbreitet. Die Idee des Nussknackers entstand, um Nüsse einfacher zu öffnen, aber heute wird er oft als dekoratives Kunstwerk geschätzt und gesammelt

Eine Hauptrolle spielt der Nussknacker auch im gleichnamigen berühmten Ballett. Das Ballett "Der Nussknacker" wurde von dem deutschen Autor E.T.A. Hoffmann geschrieben und erstmals 1816 veröffentlicht. In der Geschichte erhält ein Mädchen zu Weihnachten einen Nussknacker, der in der Nacht zum Leben erwacht.

Die Nussknackerfigur hat im Laufe der Zeit eine starke Verbindung zu Weihnachten entwickelt und wird oft als Symbol für das Fest betrachtet. Die farbenfrohe Holzfigur wurde zu einer beliebten Weihnachtsdekoration und ist nicht nur in Deutschland, sondern auch international sehr bekannt und beliebt.


Entdecken Sie bei uns eine große Auswahl an Nussknackern aus hochwertiger Holzkunst. Unsere Nussknacker sind wahre Meisterwerke der erzgebirgischen Volkskunst nachempfunden diese wurden seit 1958 von Kunsthandwerkern im Erzgebirge gefertigt . Als traditionsreiche Figuren der Seiffener Volkskunst eG verkörpern sie das besondere Flair und die Handwerkskunst dieser Region.

Fragen und Antworten

Wo kommen die original Nussknacker her?

Der originale Nussknacker aus dem sächsischen Erzgebirge ist weltweit wohl der bekannteste Vertreter der erzgebirgischen Volkskunst und stellt für viele Menschen ein ganz besonderes Symbol der Weihnachtszeit dar.

Warum gehört der Nussknacker zu Weihnachten?

Der Nussknacker mit Bart und grimmigem Blick ist eine der bekanntesten Figuren zur Weihnachtszeit. So bekannt und beliebt, dass E.T.A. Hoffman ihn zur Hauptfigur in seinem Weihnachtsmärchen Nußknacker und Mäusekönig machte, aus dem Tschaikowski dann das bekannte Ballett Der Nußknacker schuf.

Aus wieviel teilen ca besteht ein nussknacker

Ein Nussknacker besteht in der Regel aus etwa 60 Einzelteilen. Diese Teile werden aus Fichten- oder Buchenholz gefertigt und können verschiedene Komponenten wie den Körper, den Kopf, die Arme, die Beine und andere dekorative Elemente umfassen. Bart und Haare werden häufig aus Kaninchenfell hergestellt. Jeder Nussknacker wird sorgfältig von Hand bemalt, und zur Dekoration werden Materialien wie Fell, Borsten, Leder, Stoff, Schnüre und leuchtend bunte Farben verwendet. Es ist jedoch zu beachten, dass die Anzahl der Teile und die verwendeten Materialien je nach Hersteller und Modell variieren können.